Anzeige

Kurze Verschnaufpause für SVG

Jan 12, 2022 , ,

LÜNEBURG. Eine außerplanmäßige Spielpause haben die Volleyballer der SVG Lüneburg am kommenden Wochenende, das vorgesehene Heimspiel gegen den TSV Haching München findet nicht statt. Die Geschäftsführung der Volleyball-Bundesliga (VBL) hat in Absprache mit den Vereinen beschlossen, die Hauptrunde abzubrechen und den Spielbetrieb ab 22. Januar wie geplant mit der Zwischenrunde fortzusetzen.

Grund sind die sich häufenden, Corona bedingten Spielausfälle der jüngeren Vergangenheit in der Liga. Die Nachholspiele, die sich dadurch angesammelt haben, wären bis zum 22. Januar nicht mehr alle zu terminieren gewesen – allein Friedrichshafen und Frankfurt haben noch jeweils vier Matches ausstehen. Zudem hätten die nun wegfallenden Spiele – insgesamt 9 – fast durchweg nur noch statistische Bedeutung, hätten sich nicht mehr auf die Tabellenplatzierungen ausgewirkt.

Nach diesen Platzierungen erfolgt die Neueinteilung für die Zwischenrunde: Die ersten Vier und die Plätze 5 bis 8 kämpfen dort nun in ihrer Gruppe jeweils in Hin- und Rückspielen um die beste Ausgangsposition für die dann sich anschließenden Playoffs. Und das mit Bonuspunkten (9-6-3-0), je nach bisheriger Platzierung. Die bisher erspielten Punkte werden gestrichen.

In der zweiten Gruppe befindet sich die SVG Lüneburg als Fünfte mit 9 Bonuspunkten und startet laut bisheriger Planungen am 22. Januar mit einem Auswärtsspiel bei den Giesen Grizzlys. Am 30. Januar kommen dann die Netzhoppers KW-Bestensee nach Lüneburg. Viertes Team in dieser Gruppe sind die WWK Volleys Herrsching.

PR
Foto: Behns/SVG




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige