Anzeige

Lüneburg

  • Startseite
  • Corona-Nachverfolgung per Onlinefragebogen: Positiv Getestete müssen sich aktiv beim Gesundheitsamt melden

Corona-Nachverfolgung per Onlinefragebogen: Positiv Getestete müssen sich aktiv beim Gesundheitsamt melden

Landkreis LÜNEBURG. Täglich mehr als 400 neue Corona-Fälle – und die Zahlen steigen weiter: Ab sofort benötigt das Gesundheitsamt des Landkreises Lüneburg die aktive Mithilfe von positiv Getesteten, um deren…

„Ist das ein Mensch?“ — Hansestadt, Museum und Theater Lüneburg gedenken mit digitaler Veranstaltung der Opfer des Nationalsozialismus

LÜNEBURG. Der internationale Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus jährt sich am kommenden Donnerstag, 27. Januar 2022. Zu diesem Anlass wollen Hansestadt, Museum und Theater Lüneburg mit einer digitalen Gedenkveranstaltung…

Fahren ohne Fahrerlaubnis

LÜNEBURG. Am Samstag, den 22.01.2021, gegen 23:40 Uhr kontrollierte eine uniformierte Funkstreifenwagenbesatzung den 30-jährigen Mercedes Fahrer im Stadtgebiet, welcher zum wiederholten Male ein Kraftfahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum führte, ohne im…

Vandalismus und Einbruchsdiebstahl auf Schulgelände

LÜNEBURG. In der Nacht von Freitag auf Samstag (21.01.2022/22.01.2022) kam es zum wiederholten Male auf dem Schulgelände in der Walter-Böttcher-Straße zu mehreren Vandalismusschäden. Zudem gelangten die bislang unbekannten Täter gewaltsam…

Zimmerbrand im Mehrfamilienhaus – Bewohner leicht verletzt

LÜNEBURG. Zu einem Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses kam es in den Morgenstunden des 21.01.22 im Schildsteinweg. Aus zunächst ungeklärter Ursache war es gegen 07:30 Uhr zu dem Feuer in…

Salzstraße am Montagabend für Durchfahrt gesperrt – Busse fahren nicht über Lambertiplatz

LÜNEBURG. Aufgrund zweier Versammlungen am kommenden Montag, 24. Januar 2021, wird die Salzstraße in der Zeit von etwa 18 bis 20.30 Uhr für die Durchfahrt gesperrt. Auch die Linienbusse, die…

Was ist los mit den Corona-Zahlen im Landkreis Lüneburg?

Landkreis LÜNEBURG. Omikron ist auf dem Vormarsch: Die Corona-Infektionen im Landkreis Lüneburg steigen weiterhin kräftig an. Am heutigen Dienstag (20. Januar 2022) erhielt das Gesundheitsamt mehr als 360 positive Testergebnisse.…

Stadt bringt vorerst keine Fahrrad-Piktogramme an der Soltauer Straße auf

LÜNEBURG. Eigentlich sollten sie längst aufgebracht worden sein, die Fahrradsymbole auf der Fahrbahn der Soltauer Straße – in Fachkreisen auch Sharrows genannt. Damit will die Hansestadt auf die geänderte Verkehrssituation…

Versuchter Diebstahl eines Pedelecs – Täter wenden Gewalt an

LÜNEBURG. Zu einem Räuberischen Diebstahl eines Pedelecs kam es am Abend des 19.01. gegen 21:45 Uhr am Fahrradparkhaus am Bahnhof in der Bahnhofstraße. Zwei bisher unbekannte Täter versuchten nach ersten…

Versuchter Betrug – 91-Jähriger reagiert vorbildlich

LÜNEBURG. Einen Anruf von falschen Polizeibeamten erhielt ein 91-jähriger Lüneburger am Nachmittag des 19.01. Durch die Betrüger wurde mitgeteilt, dass es im Nachbarhaus zu einem Einbruch gekommen sei und die…

Polizei stellt Täter nach Raub auf Baumarkt

LÜNEBURG. „Blitzschnell“ ging es in den Mittagsstunden des 19.01.22 nicht nur bei einem Raub auf einen Baumarkt, sondern auch gleich bei der Festnahme des Täters. Gegen 11:30 Uhr zu einem…

Häusliche Gewalt

LÜNEBURG. Zu einer Häuslichen Gewalt kam es am Abend des 18.01. innerhalb einer Wohnung im Stadtteil Kreideberg. Im Rahmen eines Streites schlug ein 28-Jähriger seine Partnerin und beleidigte diese. Aus…

Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch zur Entscheidung der Apollinaris Brands GmbH auf einen 3. Brunnen in Lüneburg zu verzichten

LÜNEBURG. „Ich begrüße die Entscheidung der Apollinaris Brands GmbH auf einen 3. Brunnen im Raum Lüneburg zu verzichten. Diese war sicherlich nicht leicht. Damit zeigt sich Coca-Cola als verlässlich: Es…

Einbrüche in Mehrfamilienhäuser – Zeugenhinweise

LÜNEBURG. Zu zwei weiteren Einbrüchen kam es im Laufe des 17.01. im Stadtgebiet Lüneburg. In der Halleschen Straße gelangten Unbekannte über einen Balkon in eine dortige Wohnung. Aus dem Objekt…

Oberbürgermeisterin Kalisch fordert: „Im ‚Gespräch bleiben und gute Argumente nutzen“

LÜNEBURG. Mit Argumenten überzeugen! Dieser Appell ist Lüneburgs Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch wichtig, wenn sie an die inzwischen auch in der Hansestadt wachsende Zahl Demonstrant:innen rund um die Pandemie-Politik denkt. Auch…