Holzhäuschen auf Spielplatz angezündet

LÜNEBURG. In der Nacht zum 28.04.21 zündete ein unbekannter Täter ein Holzhäuschen an, welches auf einem Kinderspielplatz im Sternkamp aufgestellt ist. Die eingesetzten Polizeibeamten versuchten den Brand mit eigenen Mitteln löschen, letztendlich musste jedoch die Feuerwehr anrücken. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige