Großeinsatz nach Zimmerbrand – Mehr als 40 Personen aus Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen evakuiert

LÜNEBURG. Nach einem Zimmerbrand in einer Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung in den späten Nachmittagsstunden des 29.10.20 in der Barckhausenstraße mussten Polizei und Feuerwehr insgesamt 44 Bewohner der Einrichtung evakuieren. Nach derzeitigen Ermittlungen war es gegen 17:15 Uhr an mehreren Stellen in dem betreffenden Zimmer im ersten Stock des Wohnheimes zu einem Brand gekommen, den die Feuerwehr in der Folge löschen konnte. Mehr als 20 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz und evakuierten zusammen mit der Polizei 44 Bewohner. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Durch die Rauchentwicklung wurden auch Räume im Obergeschoss in Mitleidenschaft gezogen, so dass ein Schaden in fünfstelliger Höhe entstanden ist. Die Polizei konnte den vermeintlichen Verursacher, einen geistig behinderten Bewohner ausfindig machen. Er wird aktuell im Psychiatrischen Klinikum betreut. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Polizei und Feuerwehr Lüneburg loben in Hinblick auf den Einsatz auch das Verhalten des vor Ort befindlichen Sicherheitsdienstes, der im Gebäude auch als Brandwache eingesetzt war. „Der Sicherheitsdienst hat nach ersten Erkenntnissen vorbildlich reagiert, die ersten Löschmaßnahmen durchgeführt und gemeinsam mit dem Personal der Einrichtung die Evakuierung eingeleitet“, der Sprecher der Feuerwehr Lüneburg Daniel Römer.

ots



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein. Werbeartikel mit Werbeverlinkungen erkennen Sie an der deutlichen lila-farbenen Kategorie mit dem weißen Stern.



Anzeige


Anzeige Anzeige
Anzeige