Anzeige

Ronald Orth

  • Startseite
  • Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch nimmt Unterschriften des Radentscheid Lüneburg entgegen

Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch nimmt Unterschriften des Radentscheid Lüneburg entgegen

LÜNEBURG. „Soll die Hansestadt Lüneburg bis 2032 folgende verkehrspolitische Maßnahmen umsetzen?“ Das ist die zentrale Frage des Bürgerentscheids, den das Bürgerbegehren Radentscheid Lüneburg anstrebt. Am heutigen Mittwoch, 22. Dezember 2021,…

Radentscheid Lüneburg vor Unterschriftenübergabe

LÜNEBURG. Seit fünf Monaten sammelt die Initiative Radentscheid Lüneburg Unterschriften für eine bessere Radinfrastruktur – die Bilanz ist eine klare Botschaft: „Wir haben das von der Kommunalgesetzgebung vorgegebene Ziel – 6.000 Unterschriften…

Bitte wenden: Lüneburger Umweltbündnis beteiligt sich an globalem Klimastreik

LÜNEBURG. Klimaschutz beginnt vor der Haustür. Dafür gehen sechs Lüneburger Umweltinitiativen am kommenden Freitag auf die Straße und beteiligen sich am weltweiten Klimastreik für eine gerechte und konsequente Klimapolitik. Dem…

„Hingehalten und ausgebremst “ – Klimabündnis beklagt Blockadehaltung der Hansestadt

LÜNEBURG. Erst herrschte Stillschweigen, dann folgte die plötzliche Absage: Die Stadtverwaltung hat eine  für diesen Samstag (4. September 2021) geplante Klima-Veranstaltung in der Innenstadt kurzfristig abgelehnt. Zuvor hatte ein breites Lüneburger…

„Die Lüneburger:innen haben auf den Radentscheid gewartet“ – 1.000 Unterschriften in einer Woche

LÜNEBURG. Schon die erste Sammel-Woche macht deutlich, wie sehr sich die Menschen eine fahrradfreundliche Hansestadt wünschen: seit vergangenen Donnerstag (8. Juli) haben mehr als eintausend Lüneburger:innen das Bürgerbegehren „Radentscheid“ unterschrieben.…

Radentscheid Lüneburg startet Unterschriftenaktion für Bürgerbegehren

LÜNEBURG. Nach Städten wie Berlin, Essen oder Erlangen ist nun auch Lüneburg an der Reihe: Für die Initiative Radentscheid Lüneburg ist der Startschuss zum Bürgerbegehren gefallen. Sie hat heute (8.…

Rekordsumme für Radwege – Radentscheid Lüneburg: „Chance unbedingt nutzen“

LÜNEBURG. Das Bundesverkehrsministerium fördert aktuell mit einer Rekordsumme den Bau von neuen Radwegen. Insgesamt können die Kommunen im Rahmen des Sonderprogramms „Stadt und Land“ auf 660 Millionen Euro zurückgreifen. „Das Programm nennt…