Anzeige

Neu im Rat: Michael Bugenhagen für DIE PARTEI und DIE LINKE

LÜNEBURG. Es gibt ein neues Mitglied im Rat der Hansestadt Lüneburg. Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch hat am Donnerstag, 12. Mai 2022, Michael Bugenhagen verpflichtet. Bugenhagen folgt auf Michèl Pauly, der sein Mandat nach knapp 11 Jahren Ratsmitgliedschaft niedergelegt hatte und bereits in der Ratssitzung Ende März verabschiedet wurde. Bugenhagen gehört der Gruppe Die PARTEI / DIE LINKE. an. Er gehört den Ausschüssen für Feuerwehr und Gefahrenabweg sowie für Umwelt, Klima, Grünflächen und Forsten an, außerdem dem Begleitausschuss Zukunftsstadt.

Oberbürgermeisterin Claudia Kalisch hat am Donnerstag im Kulturforum Michael Bugenhagen als neues Ratsmitglied verpflichtet.

PR
Foto: Hansestadt Lüneburg




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige