Anzeige

Gefährliche Körperverletzung am Stintmarkt

Mai 12, 2022 , ,

LÜNEBURG. Zu mehreren Körperverletzungen kam es am Abend des 11.05. im Bereich des Stintmarktes. Mehrere bereits häufig polizeilich in Erscheinung getretene Männer gerieten bereits gegen 20:00 Uhr in einen Streit, bei dem es zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 47-Jährigen gekommen sein soll.

Dieser gab gegenüber den Beamten an, eine Flasche gegen den Kopf bekommen zu haben. Im Verlaufe des Abends stieß die Gruppe erneut in der Innenstadt aufeinander und es kam erneut zu einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung, bei welcher ein 34-Jähriger leicht verletzt wurde. Alle Beteiligten waren erheblich alkoholisiert und erhielten Platzverweise. Die Polizei ermittelt.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige