Anzeige

Dealer ertappt – Betäubungsmittel und Bargeld aufgefunden

Mai 11, 2022 ,

LÜNEBURG. Die Schwerpunktkontrollen „Straßen- und Drogenkriminalität“ setzte die Polizei in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei Lüneburg auch am gestrigen 10.05.22 fort. Mehr als ein Dutzend Beamte waren auch in zivil in Lüneburg präsent und kontrollierten an neuralgischen Orten und Szeneörtlichkeiten.

Neben kleineren Aufgriffen und Feststellungen konnten die Beamten gegen 19:45 Uhr zwei Lüneburger im Alter von 16 und 25 Jahren in der Carl-Gottlieb-Scharff-Straße kontrollieren. Neben Bargeld wurden auch Betäubungsmittel aufgefunden, die auf einen Handel mit selbigen schließen ließen. Nach Anordnung einer Wohnungsdurchsuchung wurden auch dort weitere größere Bargeldmengen, geringe Mengen Betäubungsmittel und Zubehör für den Handel aufgefunden und sichergestellt. Die beiden Beschuldigten sind in der Vergangenheit wegen gleichgelagerter Taten bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Die Polizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Handelns mit Betäubungsmitteln.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige