Anzeige

Radfahrer angefahren

LÜNEBURG. Zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten 24-jährigen Radfahrer kam es am Morgen des 24.11. gegen 07:30 Uhr im Bereich der Bleckeder Landstraße. Der 24-Jährige beabsichtigte in Fahrtrichtung Stadtmitte nach links in die Bahnhofstraße einzubiegen und kündigte dies mittels ausgestreckten Armes an. Der dahinterfahrende 27-jährige Fahrzeugführer eines Pkw sah dies zu spät und fuhr auf das Hinterrad des Radfahrers auf, sodass dieser stürzte und sich leicht verletzte. Der Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige