Anzeige

Häusliche Gewalt unter Ex-Partnern – „Wer schlägt, der geht“

Nov 22, 2021 , ,

LÜNEBURG. Am Morgen des 21.11. kam es im Bereich Kreideberg innerhalb einer Wohnung zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 27-Jährigen und seiner Ex-Freundin. Der 27-Jährige beleidigte diese im Rahmen eines Streites und schlug ihr unter anderem gegen den Kopf. Das Opfer wurde hierbei leicht verletzt. Der 27-Jährige erhielt eine Wegweisung von mehreren Tagen aus der Wohnung. Zudem erwartet ihn ein Strafverfahren.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige