Anzeige

„Wegweisung“ nach Häuslicher Gewalt

Okt 19, 2021 ,

LÜNEBURG. Zu einer Häuslichen Gewalt wurde die Polizei in den frühen Nachmittagsstunden des 18.10.21 gerufen. Ein 25-Jähriger hatte gegen 14:00 Uhr nach einem Streit die Wohnungstür seiner ehemaligen Lebensgefährtin eingetreten und die Frau angegriffen. Sie erlitt leichte Verletzungen. Die alarmierte Polizei leitete entsprechende Strafverfahren ein und sprach dem Mann einen Platzverweis für die nächsten Tage aus.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige