Anzeige
v>

Unter Drogeneinfluss verunfallt

Okt 14, 2021 ,

LÜNEBURG. Am 14.10.21, gegen 04.35 Uhr, stürzte ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad Yamaha alleinbeteiligt auf der Umgehungsstraße, Fahrtrichtung Uelzen. Nach dem Unfall setzte der Jugendliche seinen Weg entlang der Ostumgehung zu Fuß fort. Das Leichtkraftrad blieb im Seitenraum liegen. Eine Polizeistreife, die den 17-Jährigen nach einem Zeugenhinweis kontrollierte, stellte fest, dass er unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Urintest reagierte positiv auf den Wirkstoff THC. Zudem hatte der 17-Jährige u.a. mehrere verschreibungspflichtige Tabletten eines Beruhigungsmittels dabei, welches sichergestellt wurde. Dem Jugendlichen wurde eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss eingeleitet.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige