Anzeige
v>

Nach Unfall geflüchtet – Zeugen gesucht

Okt 14, 2021 ,

LÜNEBURG. Zwischen dem 12.10.21, 19.00 Uhr, und dem 13.10.21, 09.00 Uhr, fuhr ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug in die Beifahrerseite eines Pkw Skoda, der im Altenbrückerdamm auf einem Parkplatz abgestellt war. Bei dem Skoda entstanden Kratzer und eine Delle in der Beifahrerseite. In der gleichen Nacht, zwischen 21.00 und 07.50 Uhr, wurde auch ein Fiat beschädigt, der in der Goethestraße abgestellt war. Ein Unbekannter, der in Richtung Kantstraße unterwegs war, war an dem Fiat entlanggeschrammt, so dass die gesamte Fahrzeugseite zerkratzt wurde. Bei den Unfällen entstanden Sachschäden von mehreren tausend Euro, die Unfallverursacher fuhren jedoch davon, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige