Anzeige

Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen REGION Lüneburg sucht Seniorenbegleiterinnen und -begleiter

LÜNEBURG. Ausgedehnte Spaziergänge im Grünen, lustige Spielrunden in den eigenen vier Wänden oder einfach nur eine lebendige Unterhaltung – oft braucht es nicht mehr, um einem anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Da immer mehr Seniorinnen und Senioren alleine wohnen, ist es oft schwierig für sie, diese regelmäßige Gesellschaft bekommen zu können. Der Senioren- und Pflegestützpunkt (SPN) REGION Lüneburg sucht daher ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen und –begleiter, die Alleinstehenden ein paar wertvolle Stunde ihrer Zeit schenken und so deren Leben bewegen.

Der SPN bietet dafür das Qualifizierungsseminar „DUO-SeniorenbegleiterInnen-Kurs“ an, das am 15. Oktober 2021 startet. Der Kurs umfasst fünf Termin zu den thematischen Schwerpunkten Kommunikation, Tagesstrukturierung, Sozialrecht sowie physische und psychische Veränderungen im Alter. Zusätzlich absolvieren die Teilnehmenden ein 20-stündiges Praktikum in einer Alten- und Pflegeeinrichtung, wo sie schon mal ein erstes Gefühl für ihre neue Aufgabe bekommen können. Später werden für die Ehrenamtlichen regelmäßige Austauschtreffen sowie Fortbildungen angeboten. Der kostenlose Kurs ist für Menschen jeden Alters gedacht, die Freude am Umgang mit älteren Menschen haben.

Wer sich direkt anmelden oder auch erst einmal informieren möchte, der kann sich beim Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen REGION Lüneburg melden: per Telefon unter (04131) 309-3094 oder per E-Mail an ssb@stadt.lueneburg.de

Der Qualifikationskurs selbst erfolgt in Kooperation mit der Volkshochschule REGION Lüneburg und dem Institut für Weiterbildung in der Kranken- und Altenpflege (IWK) sowie der Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V. (FAN). Gefördert wird der Kurs vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige