Anzeige

Hilflosigkeit ausgenutzt – Handy gestohlen

Sep 20, 2021 ,

LÜNEBURG. Am 19.09.21, gegen 12.30 Uhr, sprach ein stark alkoholisierter 61-Jähriger einen Unbekannten an und bat ihn darum, dass er ihm ein Taxi ruft. Der 61-Jährige aus Schleswig-Holstein saß zu diesem Zeitpunkt auf einer Bank neben dem Café im Kurpark. Der Unbekannte nahm sowohl das Handy als auch die Geldbörse des 61-Jährigen in Empfang und entfernte sich dann in Richtung Soltauer Straße. Zwei Zeugen beobachteten den Vorfall und riefen die Polizei. Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

  • 185 cm groß,
  • blonde Haare und ebenfalls blonder Bart,
  • Brillenträger,
  • bekleidet u.a. mit einer blauen Jeans und einer blauen
    Schirmmütze.

    ots



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige