Anzeige

Ausbildungsstart für sechzehn junge Menschen bei Hansestadt und AGL

LÜNEBURG. Neue Namen, neue Räume, neue Gesichter und jede Menge Aktionen zum Kennenlernen, so sehen die ersten Tage für die neuen Auszubildenden bei der Hansestadt Lüneburg und der AGL (Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH) aus. Auch am heutigen Montag (1. August 2021) war wieder so ein besonderer Tag 1 für insgesamt sechzehn junge Menschen, die ihre Ausbildung oder auch den nächsten Ausbildungsschritt beginnen. Und was für „die Neuen“ ein wenig Anspannung und Aufregung mit sich bringt, ist für „die alten Hasen“ Anlass zur Freude – Personaldezernentin Gabriele Lukoschek brachte das in ihren Begrüßungsworten auf den Punkt: „Wir haben eine ganze Menge zu bieten in der Kernverwaltung und im Konzern und möchten Sie gern bei uns halten bei allen Schritten, die noch kommen mögen.“

etzt geht’s los … mit der Ausbildung bei der Hansestadt Lüneburg und bei der AGL. Die „Neuen“ im Team stellen sich gemeinsam mit Personaldezernentin Gabriele Lukoschek (l.), Ausbildungsleiterin Stefanie Gödecke (r.) und Jugend- und Auszubildendenvertreterinnen (hinten l.) vorm Rathaus auf.

Neben den offiziellen Begrüßungen, auch durch Ausbildungsleiterin Stefanie Gödecke, sowie verschiedenen Rundgängen ist das Programm für die Einführungstage prall gefüllt. Das übernehmen jeweils junge Kolleginnen und Kollegen, die den Neuen als Jugend- und Auszubildendenvertretung zur Seite stehen.

Sechzehn Ausbildende, so eine Größenordnung hatte die Hansestadt zuletzt vor drei Jahren begrüßt.  Denn nicht jedes Jahr ist auch jeder Zweig ausgeschrieben. Die jungen Leute, die jetzt beginnen, sind im Alter zwischen 17 und 29, für einige ist es nach der Ausbildung zum / zur Verwaltungsfachangestellten (VFA) bereits der zweite Schritt mit Ziel Stadtinspektoranwärter/in. Sie bereiten sich so auf eine höhere Laufbahn in der öffentlichen Verwaltung vor.

Insgesamt starten die neuen Azubis 2021 in sechs Sparten: Lara Rißmann, Michelle Bruns, Lisa Struck, Simon Podewelz, Malte-Fabian Moll, Patrick Laudien, Marc-Phillip Rhein, Lea Siemsglüß und Hanna Smukal (jeweils Stadtinspektoranwärter/innen), Madeline Lukas, Ben Ole Gschwentner, Justin Lipka (Auszubildende VFA), Nele Kahrs (Studentin B.A. Soziale Arbeit), Vivien Michaelis (Auszubildende zur Fachkraft für Medien- und Informationsdienste), Niklas Brammer (Auszubildender zum KfZ-Mechatroniker, bei der AGL) und Paul Bjarne Minks (Auszubildender zum Gärtner, ebenfalls AGL).

Die rund 1400 Kolleginnen und Kollegen, die schon länger im Rathaus und bei der AGL tätig sind, gratulieren herzlich zum Ausbildungsstart und wünschen viel Erfolg!

*

Wer mehr über die Ausbildung bei der Hansestadt Lüneburg wissen und sich vielleicht selbst bewerben möchte, erfährt Näheres unter www.hansestadtlueneburg.de/ausbildung

PR
Foto: Hansestadt Lüneburg




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige