Anzeige

Fahrradfahrerin verunfallt – Pkw-Fahrer flüchtet

LÜNEBURG. Am 20.07.21, gegen 18.35 Uhr, befuhr eine 61-jährige Lüneburgerin mit ihrem Fahrrad den linken Fahrradweg der Dahlenburger Landstraße in Richtung stadtauswärts. Aus der Spangenbergstraße kam zeitgleich ein Pkw Skoda. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und der Fahrradfahrerin, die in Folge stürzte und sich leicht verletzte. Der Fahrer des Skoda setzte seine Fahrt fort, bog nach rechts in die Dahlenburger Landstraße ab und fuhr dann zügig in Richtung Innenstadt davon. Zwei Zeuginnen halfen der verunfallten Fahrradfahrerin. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht gegen den Skoda-Fahrer ein.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige