Anzeige

Baumstraße wird vorübergehend als Fußgängerzone freigegeben

LÜNEBURG. Die Baumstraße wird als Fußgängerzone für den Anliegerverkehr freigegeben. Diese Regelung gilt ab Donnerstag, 1. Juli 2021. Die Hansestadt Lüneburg hat dieses vorübergehende Vorgehen geplant, um die Erreichbarkeit der Grundstücke und der Parkplätze wiederherzustellen.

Folgendes gilt ab Donnerstag in der Baumstraße:

  • Anlieger sind Bewohner der Straße, Inhaber und Mieter der privaten Stellplätze, Besucher, Gäste und Betreiber der Lokalitäten und Geschäfte in der Salzstraße Am Wasser sowie Lieferverkehre.
  • Durchgangsverkehr ist nicht gestattet.
  • Fußgänger nutzen zusammen mit den Autos und den Radfahrern die Fahrbahn.
  • Autos und andere Fahrzeuge fahren Schrittgeschwindigkeit.

Den Hintergrund der vorübergehenden Regelung erklärt Uta Hesebeck, Fachbereichsleiterin Ingenieurbau, Straßen- und Grünplanung: „Die Baumstraße in ihrem derzeit hergestellten Zustand entspricht nicht den Anforderungen einer verkehrssicheren Straße.“ Vor allem die Gehwegbereiche sind als nicht verkehrssicher einzustufen, unter anderem wegen zu hoher Absätze zwischen Pflasterklinker und Bordstein. Aufgrund der Vielzahl an Mängeln, die die Hansestadt gegenüber der ausführenden Baufirma angemahnt hat, wird sich die Schadensbeseitigung noch über einen längeren Zeitraum hinziehen.

„Leider können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschätzen, wie lange diese Maßnahmen andauern werden“, sagt Uta Hesebeck, „wir bitten dafür um Verständnis.“

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige