Anzeige

Körperliche Auseinandersetzungen

Jun 6, 2021 ,

LÜNEBURG. Am Wochenende waren auch in den Abendstunden wieder viele Menschen in der Lüneburger Stadtgebiet unterwegs. Zu späterer Stunde kam es dann zu mehreren körperlichen Auseinandersetzungen. Am Samstagmorgen, gegen 04:30 Uhr, griffen in der Straße Auf dem Kauf mehrere junge Männer einen 30-jährigen Mann an, weil dieser offenbar die Freundin von einem der Angreifer angesprochen hatte. Der Mann wurde mit mehreren Flaschen beworfen und mit einer zerschlagenen Flasche am Arm verletzt. Er zog sich eine stark blutende Schnittwunde zu. Die Täter flohen vor dem Eintreffen der Polizei. Am Sonntagmorgen, gegen 04:00 Uhr, kam es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Es wurde u.a. mit Glasflaschen und Stühlen geworfen. Mindestens 3 Personen wurden leicht verletzt. Die Täter flohen. 4 Männer im Alter von 24 bis 33 Jahren konnten von der Polizei gestellt werden.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige