Bei Eisglätte verunfallt

Apr 8, 2021 , , ,

LÜNEBURG/ADENDORF. Am 08.04.21, gegen 07.50 Uhr, befuhr eine 21-Jährige mit ihrem Ford die K 30 von Scharnebeck kommend. Aus eisglatter Fahrbahn kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben und überschlug sich dort, bevor der Pkw auf dem Dach zum Liegen kam. Die 21-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, am Pkw entstanden Sachschäden von ca. 3.500 Euro.

Bereits am Mittwochmorgen war im Ochtmisser Kirchsteig eine 43-Jährige mit ihrem Leichtkraftrad bei Straßenglätte gestürzt, als sie in die Schomakerstraße hatte abbiegen wollen. Der Unfall ereignete sich am 07.04.21, gegen 05.35 Uhr. Ca. eine Stunde später stürzte auch eine 61-jährige Fahrradfahrerin bei Glätte, als sie von der Sülztorstraße in die Wallstraße hatte einbiegen wollen. Beide Frauen wurden bei den Unfällen jeweils leicht verletzt.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige