Unfall mit Verletzten

LÜNEBURG. Der 20jährige wollte mit seinem Audi am Freitag gegen 14.00 Uhr vom Schifferwall nach rechts in die Reichenbachstraße einbiegen. Ihm entgegen kommt aus der Reichenbachstraße die 28jährige Fahrerin eines Daihatsus, welche aus noch ungeklärter Ursache frontal in den Audi fährt. Beide Fahrer werden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und durch einen Rettungswagen ins Klinikum Lüneburg verbracht. Die Fahrzeuge sind durch die Kollision nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Die anschließende Spezialsäuberung der durch den Unfall verschmutzten Fahrbahn, zog eine teilweise Fahrbahnsperrung von mehr als einer Stunde nach sich, dadurch kam es zeitweise zu Rückstauungen in dem Bereich.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige