Anzeige

Senioren- und Pflegestützpunkt hilft bei Corona-Impfungen

LÜNEBURG. Die Hansestadt Lüneburg möchte Senioren bei den Corona-Impfungen unterstützen. „Wir werden über unseren Senioren- und Pflegestützpunkt Hilfe anbieten. Denn viele ältere Menschen sind unsicher, ob und wann sie an der Reihe sind“, sagt die städtische Sozialdezernentin Pia Steinrücke. „Wir stehen beispielsweise beim Ausfüllen der Unterlagen und bei der Terminvereinbarung mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen rund um das Thema Impfen können sich Seniorinnen und Senioren ab sofort an den Senioren- und Pflegestützpunkt wenden.“

Wer sich im Lüneburger Impfzentrum impfen lassen möchte, muss noch Geduld mitbringen, teilte der Landkreis Lüneburg mit. Die Termine werden vom Land Niedersachsen vergeben. Seit Mitte Dezember hat das Land eine Impf-Hotline geschaltet. Unter der Telefonnummer 0800 99 88 665 werden Bürgerinnen und Bürgern zunächst allgemeine Fragen rund um die Covid-19-Impfung beantwortet. Sobald feststeht, ab wann der Impfstoff zur Verfügung stehen wird, können über die Hotline auch Impf-Termine vereinbart werden.

Zunächst werden die Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen durch mobile Teams des Landkreises Lüneburg geimpft. Im nächsten Schritt sollen dann individuelle Termine im Impfzentrum möglich sein.

„Wir werden zu diesen individuellen Terminen einen Fahrservice über unseren Senioren- und Pflegestützpunkt anbieten“, sagt Pia Steinrücke. „Dieser Service ist für diejenigen gedacht, die nicht alleine oder mit Hilfe ihrer Angehörigen zum Impfzentrum kommen können. Auch werden wir gezielt Seniorinnen und Senioren ansprechen, von denen wir wissen, dass sie kein soziales Netzwerk zur Unterstützung haben, um sie über das Angebot zu informieren.“

Der Senioren- und Pflegestützpunkt der Hansestadt Lüneburg ist unter der Telefonnummer 04131 309-3094 erreichbar. Die Sprechzeiten sind montags bis mittwochs von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 11 Uhr.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige