Jugendliche beweisen Zivilcourage – Fahrraddieb geht in Haft

LÜNEBURG. Zwei Jugendliche haben am Donnerstagabend in der Haagestraße einen 36 Jahre alten Mann dabei beobachtet, der gerade gewaltsam das Schloss eines Fahrrades öffnen wollte. Als die Jungen im Alter von 14 bzw. 15 Jahren den Fahrraddieb am 02.07.20, gegen 20.40 Uhr, ansprachen, drohte dieser den Jugendlichen mit einem Hammer. Die von dem 14-Jährigen hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen den 36-Jährigen mit und führten ihn einer Justizvollzugsanstalt zu, da für ihn noch ein Haftbefehl bestand.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.