Anzeige

Susanne Twesten

  • Startseite
  • Heiraten in der Corona-Krise – Hansestadt Lüneburg informiert über standesamtliche Eheschließung

Heiraten in der Corona-Krise – Hansestadt Lüneburg informiert über standesamtliche Eheschließung

LÜNEBURG. Kann unsere Eheschließung aktuell überhaupt stattfinden? Wie viele Personen dürfen uns zur Trauung begleiten? Seit Beginn der Corona-Pandemie erreichen das Lüneburger Standesamt oftmals Nachfragen besorgter Brautpaare. Gerade jetzt im…

Neues IT-Verfahren im Bürgeramt – Einschränkungen im Bereich der Meldebehörde

LÜNEBURG. Die Hansestadt Lüneburg steht wie auch andere Kommunen vor der großen Herausforderung „Digitalisierung“, denn bis Ende 2022 sollen alle Verwaltungsleistungen digital zugänglich sein. Ein Baustein auf diesem Weg ist…

Wieder im Angebot: Bürgeramt bringt Älteren Personaldokumente persönlich vorbei

LÜNEBURG. Um besonders die Älteren zu schützen, aber auch mit Blick auf die enge Terminlage im Lüneburger Bürgeramt, bietet Leiterin Susanne Twesten nun wieder einen besonderen Service an: „Wir bringen…

Nach einem Jahr Pause: Fundfahrräder im Bürgeramt unter dem Hammer

LÜNEBURG. Im Fundbüro der Hansestadt Lüneburg hatten sich in den vergangenen Monaten immer mehr Fahrräder angesammelt, nun konnte am Mittwoch, 19. August 2020, zum ersten Mal in diesem Jahr wieder…

Bürgeramt aktuell stark ausgelastet – bitte Rückrufformular nutzen und vereinbarte Termine wahrnehmen

LÜNEBURG. „Ich konnte meinen vereinbarten Termin leider nicht wahrnehmen, jetzt brauche ich dringend einen neuen, bei Ihnen ist aber immerzu besetzt. Das kann ja wohl nicht angehen!“ – Rückmeldungen wie…

Bürgeramt ab 30. April wieder in Teilbereichen geöffnet

LÜNEBURG. Ab Donnerstag, 30. April 2020, bietet das Lüneburger Bürgeramt in den verschiedenen Bereichen wieder Services an – allerdings jeweils mit Einschränkungen. So ist die Meldebehörde zwar für den Publikumsverkehr…

Bürgeramt bringt Personaldokumente persönlich vorbei

LÜNEBURG. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen – das gilt aktuell auch für die Arbeit des Lüneburger Bürgeramtes. Dort sind mittlerweile gut 1000 Ausweisdokumente aufgelaufen, die bestellt worden waren, bevor das…