Anzeige

Eduard Kolle

  • Startseite
  • Thorner Treffen in Lüneburg: Eine lebendige Patenschaft feiert ihr 65-jähriges Bestehen

Thorner Treffen in Lüneburg: Eine lebendige Patenschaft feiert ihr 65-jähriges Bestehen

LÜNEBURG. Die polnische Stadt Toruń, die früher Thorn hieß, hat seit einem Vierteljahrhundert etwas, das Lüneburg gerne hätte: Den Titel Weltkulturerbe. Doch beide Städte verbindet viel mehr: die Zugehörigkeit zur…

Kostenlos das Handy aufladen: Lüneburgs dritte iBench steht jetzt auf dem Thorner Platz

LÜNEBURG. Ganz entspannt auf der Bank sitzen, die Sonne an schönen Herbsttagen genießen – und nebenbei noch kostenlos das Smartphone oder Tablet aufladen: Das ist jetzt auf dem Thorner Platz…

Bürgermeister Kolle empfängt Deutschen Schachmeister (U 16) im Rathaus

LÜNEBURG. Zur Schule gehen muss Jeremy Hommer (15) bis zu den Herbstferien deutlich weniger als seine Kumpels, und das hat einen wahrlich meisterhaften Grund: Jeremy Hommer ist Ende August Deutscher…

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil – Abschluss des JULIUS-Clubs im Klosterhof

LÜNEBURG. Zwischen den Bäumen im Klosterhof hängen die Fotos der Clubtreffen und Aktionen, an denen die Jugendlichen zwischen elf und vierzehn Jahren in den Sommerferien teilnehmen konnten. Antje Bechly, Leiterin…

Gelungener Auftakt zum JULIUS-Club – Jugendliche können sich weiterhin anmelden

LÜNEBURG. Mit guter Stimmung, vielen tollen Aktionen im Klosterhof der Ratsbücherei und natürlich ganz vielen brandneuen Büchern ist in am Mittwoch, 14. Juli 2021, der JULIUS-Club gestartet. Nach der offiziellen…

Hohe Auszeichnung: Bürgermeister Eduard Kolle mit Bundesverdienstkreuz geehrt

LÜNEBURG. Eine Pulsuhr trägt Eduard Kolle, ehrenamtlicher Bürgermeister der Hansestadt Lüneburg, immer am Handgelenk. Nicht ohne Grund: Schon seit zwei Jahrzehnten ist er für seine zahlreichen Ehrenämter immer im Einsatz…

30 Jahre Partnerstädtelauf: Köthener und Lüneburger pflanzen Eiche – und rufen auf zum nächsten Staffellauf

LÜNEBURG. Immer in Bewegung ist die Städtefreundschaft zwischen Köthen (Sachsen-Anhalt) und Lüneburg, ist sie doch vor allem für den nun schon 30 Jahre währenden Staffellauf im Sinne der Wiedervereinigung Deutschlands…

Hansestadt gedenkt der Opfer des KZ-Häftlingstransports mit Kranzniederlegung im Tiergarten

LÜNEBURG. Um der von Nationalsozialisten ermordeten Opfern des KZ-Häftlingstransports vom 7. April 1945 zu gedenken, hat Bürgermeister Eduard Kolle zum Jahrestag am heutigen Mittwoch, 7. April 2021, im Namen der…

Kinder der Kita Marienplatz schenken dem Rathaus Weihnachtsglanz

LÜNEBURG. Mit bunten Sternen, Papier-Tannenbäumen und Girlanden in den Händen stehen die Kinder verteilt auf der Treppe vor der Kita am Marienplatz und stimmen das altbekannte „Oh Tannenbaum“ an. Ihr…

Ein Rucksack voller Glück: Lüneburgs Bürgermeister lesen digital Geschichten vor

LÜNEBURG. Bürgermeisterin Christel John nimmt im orangenen Ohrensessel in der Ratsbücherei Platz, in die Kamera hält sie das Buch „Ein Rucksack voller Glück“ von Julia Volmert. „Ich finde, das ist…

In Stille gedenken: Kranzniederlegung am Volkstrauertag ohne Öffentlichkeit

LÜNEBURG. Oberbürgermeister Ulrich Mädge und Bürgermeister Eduard Kolle haben am Volkstrauertag am Mahnmal an der Lindenstraße sowie an den Gedenkstätten im Tiergarten und am Zentralfriedhof Kränze im Namen des Rates…

Weihnachtspost aus dem Rathaus für Lüneburger Soldatinnen und Soldaten im Ausland

LÜNEBURG. Sie werden die Weihnachtsfeiertage tausende Kilometer entfernt von ihren Familien verbringen: 15 Lüneburger Soldatinnen und Soldaten der Theodor-Körner-Kaserne sind zurzeit im Auslandseinsatz in Mali und Afghanistan. „Um unseren im…

Hansestadt gedenkt der Opfer der November-Pogrome

LÜNEBURG. Anlässlich des Jahrestages der Pogromnacht am 9. November 1938 gedenkt die Hansestadt Lüneburg der Opfer des Nationalsozialismus. „Aufgrund der Corona-Pandemie können wir in diesem Jahr leider nicht zu den…

„Balkon-Reden“ aus dem Lüneburger Rathaus: Bürgerinnen und Bürger zeigen Flagge für die EU

LÜNEBURG. Gemeinsam Flagge zeigen für die Europäische Union: Unter diesem Motto hat der Verein Miteinander in Europa am Mittwoch, 28. Oktober 2020, zu „Balkon-Reden“ vor das Lüneburger Rathaus eingeladen. Auch…

Ausgezeichnete Leseratten: Teilnehmer des 10. Julius-Sommerleseclubs erhalten ihre Diplome

LÜNEBURG. Wo früher Mönche schmökerten, erhielten jetzt (Montag, 7. September 2020) junge Leserinnen und Leser ihre Teilnehmer-Diplome: Die Abschluss-Veranstaltung des JULIUS-Sommerleseclubs fand corona-bedingt erstmals unter freiem Himmel im Klosterhof statt.…