Anzeige

Defekte Bremsanlage verursacht Ölspur

Mai 1, 2021 , ,

BIENENBÜTTEL. Am letzten Donnerstag sorgte austretendes Öl einer defekten Bremsanlage eines LKW auf der  Bundestraße 4 (B4) für einen Einsatz der Feuerwehr. 

Die Ölspur zog sich auf eine Länge von 1600 m, zwischen der Fischräucherei vor Grünhagen und dem Parkplatz  in Höhe der Schützenallee, hin. Auch der Parkplatz an der Fischräucherei war betroffen. 

In Absprache mit der Polizei und im Zuge der Gefahrenabwehr wurde der Parkplatz sowie die Fahrbahn mit  einem speziellen Ölbindemittel abgesprüht bzw. abgestreut. 

Während des Einsatzes kam es auf der B4 in der Fahrtrichtung nach Uelzen zu Verkehrsbehinderungen. 

Nach gut 60 Minuten war der Einsatz der 10 ehrenamtliche Einsatzkräfte, die mit drei Fahrzeuge vor Ort waren,  beendet. 

Einsatzdatum: Donnerstag, 29. April 2021 

Alarmierung: 21.04 Uhr 

Stefan Kommert
Foto: Feuerwehr 





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige