Mähdrescher brennt – 100.000 Euro Sachschaden nach möglichem technischen Defekt

EBSTORF. Zu einem Löscheinsatz auf einem Feld an der Landesstraße 233 zwischen Ebstorf und Wessenstedt musste die Feuerwehr in den Abendstunden des 06.08.20 ausrücken. Nach ersten Ermittlungen war gegen 21:45 Uhr der Mähdrescher Claas während des Ernteeinsatzes in Brand geraten. Es entstand ein Sachschaden von gut 100.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.