Anzeige

Gestrüpp in Brand gesteckt

SUHLENDORF. Unbekannte Täter steckten einen trockenen Haufen von Gestrüpp an, der am Rand eines Waldes in Köhlau lag. Durch rechtzeitiges Entdecken des Brandes, am 03.08.20, gegen 17.30 Uhr, konnte eine Ausdehnung des Feuers in dem Waldstück durch die eingesetzte Feuerwehr verhindert werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Bodenteich, Tel.: 05824/965980, entgegen.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige