Sieben neue bestätigte Fälle im Landkreis Lüneburg

Landkreis LÜNEBURG. Seit heute (Mittwoch, 8. April 2020) gibt es sieben weitere bestätigte Corona-Virus-Infektionen im Landkreis Lüneburg, damit liegt die aktuelle Zahl der gemeldeten Fälle bei 132. Eine erkrankte Person ist derzeit in stationärer Behandlung, muss aber nicht beatmet werden. Einen Termin zum Test im Diagnosezentrum erhielten im Verlauf des gestrigen Tages 37 Personen über das Bürgertelefon des Landkreises, die Labor-Ergebnisse stehen noch aus. Die Zahl der Genesenen steigt weiter: Insgesamt haben 69 Menschen aus dem Landkreis Lüneburg, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, die Corona-Infektion überwunden.

Umfangreiche Informationen zum Corona-Virus im Landkreis Lüneburg gibt es unter www.landkreis-lueneburg.de/corona.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.