Das Niedersachsenticket: Macht nun noch mobiler

UELZEN. Eine tolle Neuigkeit für alle Ausflügler in Niedersachsen und Umgebung: Zusätzlich zu den unschlagbar günstigen Bahnfahrten, gilt das Niedersachsenticket ab dem 9. Dezember nun auch in den Uelzener Buslinien.

Wunderschöne Natur oder interessante Städte – unser Bundesland bietet eine Fülle an lohnenswerten Ausflugszielen, die sich immer wieder neu entdecken lassen. Eine ideale Voraussetzung für aktive Personen schafft das Niedersachsenticket: Einen Tag lang fahren Gruppen (bis zu fünf Reisenden) so oft sie möchten in allen Nahverkehrszügen in Niedersachsen, Bremen, Hamburg sogar bis nach Hengelo (Niederlande). Und das besonders günstig, denn schon ab 8,80 Euro können die schönsten Ziele mit der Familie, Freunden oder auch allein erkundet werden.

Nun noch attraktiver: Freie Nutzung der mycity Busse

Einen besonderen Ausflug ist natürlich die schöne Hansestadt Uelzen wert. Jetzt in der Vorweihnachtszeit beispielsweise lädt der Eiszauber in der Innenstadt mit festlich geschmückten Buden und verlockendem Glühweinduft zu einem stimmungsvollen Bummel ein.

Einfacher geht’s kaum: Ab dem 9. Dezember 2018 wird das Niedersachsenticket auch in den mycity Stadtbussen und den Bussen der Haller Busbetriebe in Uelzen anerkannt. Also einfach mit dem Zug nach Uelzen fahren und dann in den nächsten Bus zum gewünschten Ziel umsteigen und den Aufenthalt genießen.

Dieser Zusatz gilt übrigens auch für andere Regionen, so dass das Ticket fast gesamt Niedersachsen umfasst.

PR

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen