Anzeige

Kostenloses Onlineseminar von der IKK classic am 30. Juni: Beschäftigte aus dem Nicht-EU-Ausland – mit Sonderregelung Ukraine

Jun 21, 2022 , ,

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die wissen wollen, was sie bei der rechtssicheren Beschäftigung von ukrainischen Mitarbeitenden beachten müssen, sind bei diesem kostenlosen Onlineseminar von der IKK classic genau richtig. Im zweieinhalbstündigen Vortrag werden grundlegende Fragen zur Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen beantwortet – unabhängig davon, ob aus der Ukraine oder anderen Nicht-EU-Ländern.

Die Referenten Rechtsanwältin Dr. Tina Lorenz und Rechtsanwalt Kristian Glowe haben auch die aktuellen Reaktionen der Bundesregierung auf die in Deutschland ankommenden ukrainischen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger und die daraus resultierenden Folgen für Arbeitgebende praxisnah aufbereitet. Im Vortrag geben sie zudem eine Vielzahl von Hinweisen zu Fallstricken bei der Beschäftigung und insbesondere auch zur Arbeitsvertragsgestaltung und möglichen Hilfsangeboten. Das Onlineseminar startet am 30. Juni 2022, jeweils um 10 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Thematische Schwerpunkte:

  • ·         Was gilt es bei Einreise, Visa und Aufenthaltserlaubnis ukrainischer Staatsbürger zu beachten?
  • ·         Wie funktioniert die Erteilung der Arbeitserlaubnis und die Anerkennung der ausländischen Berufsabschlüsse
  • ·         Wo sind die Fallstricke, wenn meine Dienstleister aus Polen und Tschechien jetzt ukrainische Mitarbeiter zu uns entsenden?
  • ·         Wo wird das Entgelt eigentlich versteuert? Und wo sind die ukrainischen Mitarbeiter sozialversichert?
  • ·         Was muss ich bei der Vertragsgestaltung und bei Dienstanweisungen in Bezug auf Mitarbeiter und Fachkräfte aus dem Ausland beachten?

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Entscheidungstragende in Personalabteilungen. Die Teilnahme an Onlineseminaren von der IKK classic ist kostenfrei. Es wird lediglich ein PC oder Tablet mit Internetzugang und Audioempfang benötigt. Während des Seminars können Fragen per Online-Chat gestellt werden.

Infos und Anmeldung: www.ikk-classic.de/seminare

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige