Anzeige

Tödlicher Verkehrsunfall

Landkreis UELZEN. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es in den späten Nachmittagsstunden des 12.01.21 auf der Kreisstraße 20. Der Fahrer eines Pkw VW Polo war nach derzeitigen Ermittlungen alleinbeteiligt aufgrund ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und kollidierte frontal mit einem Straßenbaum. Der 60-Jährige aus der Region verstarb noch an der Unfallstelle.

Neben der Polizei waren auch Rettungsdienst und Kräfte mehrerer Feuerwehren im Einsatz. Der Bergungsmaßnahmen und Unfallaufnahme auf der Kreisstraße dauerten bis in die frühen Abendstunden. Es entstand ein Sachschaden von gut 8.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen zu Unfallursache dauern an.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige