Anzeige

Mit Glück ins neue Jahr: Bezirksschornsteinfeger im Landkreis Lüneburg neu ernannt

Landkreis LÜNEBURG. Sie bringen nicht nur Glück, sondern leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz: Schornsteinfeger kontrollieren Schornsteine, Öl- und Gasfeuerstätten und beraten auch in Umwelt-, Energie- und Sicherheitsfragen. Nicht zuletzt der Trend zum gemütlichen Holzofen daheim hat ihnen zusätzliche Arbeit gebracht. Neun Bezirksschornsteinfeger aus dem Landkreis Lüneburg mussten sich zum Ende des Jahres dem Wettbewerb stellen und konnten im Auswahlverfahren erneut überzeugen. Damit führen sie ihre Bezirke auch nach dem 1. Januar 2022 weiter. Die Bestellungsurkunden konnte Landrat Jens Böther aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht persönlich überreichen – sie erreichten die fleißigen Glücksbringer diesmal per Post.

„Ihr Erfolg zeigt: Sie machen Ihre Arbeit gut. Das wissen nicht nur die Bürgerinnen und Bürger in Ihrem Bezirk zu schätzen, sondern auch der Landkreis als Aufsichtsbehörde“, betont der Landrat. „Klimaschutz braucht Handwerker wie unsere Schornsteinfeger, die überprüfen und handeln. Denn ohne Kontrolle gibt es keinen wirksamen und effektiven Schutz.“ Seit der Änderung des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes müssen Schornsteinfeger sich alle sieben Jahre neu um ihren Kehrbezirk bewerben. 2022 findet als Nächstes die Ausschreibung des Kehrbezirks Lüneburg IX statt.

Und das sind die neuen und alten Bezirksschornsteinfeger:

Lüneburg VI Adendorf Dirk Petersen
Lüneburg VIII Artlenburg Reinholdt Kreuser
Lüneburg X Reppenstedt Andreas Ließke
Lüneburg XI Amelinghausen Thomas Raboldt
Lüneburg XII Dahlenburg Heiko Michaelis
Lüneburg XIV Neuhaus Torsten Sellingsloh
Lüneburg XVI Scharnebeck Stefan Dohlenburg
Lüneburg XVII Bardowick Andreas Horstkötter
Lüneburg XVIII Westergellersen Martin Huhne

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige