Anzeige

Einbrecher steigen in Markt am Phoenixgelände ein

HILDESHEIM. Am späten Dienstagabend, 26.10.2021, drangen unbekannte Täter, die es offenbar auf Tabakwaren abgesehen haben, in einen Supermarkt in der Phoenixstraße ein.

Bisherigen Ermittlungen zufolge ereignete sich die Tat gegen 23:30 Uhr. Nach der gewaltsamen Öffnung der Schiebetüren im Eingangsbereich begaben sich die Täter in Richtung Kassen. Dort brachen sie verschlossene Auslagekörbe, in denen u.a. Tabakwaren gelagert werden, auf. Zum Diebesgut liegen der Polizei gegenwärtig noch keine genauen Angaben vor.

Zeugen, denen Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

jpm/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige