Anzeige

Einschleichdieb ertappt

BIENENBÜTTEL. Einen 37 Jahre alten Einschleichdieb ertappten Mitarbeiter in den Morgenstunden des 19.10.21 in einer Praxis in der Lindenstraße. Der Mann hatte sich gegen 07:30 Uhr in die nichtverschlossene Praxis begeben, ohne sich bemerkbar zu machen. Er ging in die Toilette und in den dahinterliegenden nicht verschlossenen Mitarbeiterraum. Hier steckte er ein Handy einer Mitarbeiterin ein und versuchte zu verschwinden. Eine andere Mitarbeiterin ertappt ihn, so dass das Telefon wieder herausgegeben wurde. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige