Anzeige

L 215: Radwegerneuerung zwischen Brackel und Thieshope

Landkreis HARBURG. Der Radweg im Zuge der Landesstraße 215 wird zwischen den Ortschaften Brackel und Thieshope im Landkreis Harburg ab dem 11.10.2021 erneuert. Während der vorbereitenden Arbeiten ab dem 11.10.2021 ist durch eine abschnittsweise halbseitige Sperrung der Landesstraße 215 bereits mit Einschränkungen zu rechnen.

Für die Durchführung der Hauptarbeiten wird die Landesstraße 215 zwischen den Ortschaften Brackel und Thieshope ab dem 18.10.2021 bis Anfang November voll gesperrt. Davon ebenfalls betroffen ist die Autobahnanschlussstelle 39 (Thieshope) der BAB 7. Nach der Vollsperrung finden noch abschließende Arbeiten abschnittsweise unter halbseitiger Sperrung statt.

Die Umleitung führt aus Richtung Brackel kommend über die Landesstraße 215 nach Hanstedt, weiter über die Landesstraße 213 nach Nindorf, von dort aus über die Landesstraße 216 nach Garlstorf, weiter über die Landesstraßen 212 und 234 über das Bahlburger Kreuz und von dort zurück auf die Landesstraße 215 über Pattensen nach Thieshope.

Die Umleitung in Gegenrichtung erfolgt analog. Beide Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

Der Radverkehr wird separat südlich der Vollsperrung umgeleitet, die Umleitung ist ebenfalls ausgeschildert.

Die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel werden gebeten, die Aushänge der Verkehrsbetrieb an den Haltestellen zu beachten.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Anfang November 2021 andauern.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Die Baukosten belaufen sich auf rund 420.000 EUR und werden vom Land Niedersachsen getragen.

Der Geschäftsbereich Lüneburg der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger der Umleitungsstrecken um Verständnis für die mit diesen erforderlichen Bautätigkeiten verbundenen Störungen und Beeinträchtigungen.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige