Anzeige

Samtgemeinde BEVENSEN-EBSTORF. Die Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf sucht Weihnachtsbäume: Einer der Bäume soll auf dem Bad Bevenser Kirchplatz aufgestellt werden, der andere vor dem Kurhaus, ein weiterer vor dem Rathaus an der Lindenstraße und einer vor dem Ebstorfer Rathaus. Die Bäume sollten gleichmäßig gewachsen sein, eine Höhe von rund vier bis zwölf Metern haben und günstig auf dem Grundstück stehen, damit sie mit einem Radlader gut erreichbar sind. Zusätzlich werden vier Bäume in einer Höhe von drei bis fünf Metern für die Grundschulen gesucht. Wer bereit ist, der Samtgemeinde einen Baum zu spenden, der kann sich bei Gärtnermeister Matthias Schmieder unter Telefon (0160) 90415406 oder unter M.Schmieder@bevensen-ebstorf.de beim Bauhof melden und alles Weitere absprechen.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige