Anzeige

Landkreise LÜNEBURG/LÜCHOW-DANNENBERG/HARBURG/UELZEN. Im September waren bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern im Bezirk der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen 15.300 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenzahl nahm gegenüber August um 867 Personen (5,4 Prozent) ab. Im Vergleich zu September 2020 verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 2.101 Personen (12,1 Prozent). Die Arbeitslosenquote lag mit 4,9 Prozent um 0,3 Prozentpunkte über dem Vormonatsniveau. Ein Jahr zuvor betrug die Quote 5,6 Prozent.  

„Sinkende Arbeitslosenzahlen bei steigender Arbeitskräftenachfrage ist ein typisches Bild im September“, so Wiebke Rehr, Geschäftsführerin operativ der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen, „Besonders in diesem Jahr ist jedoch, dass wir uns bei der Arbeitslosigkeit erstmals dem Vor-Pandemie-Niveau nähern und gleichzeitig die Zahl der freien Stellen einen neuen Höchstwert innerhalb der vergangenen zwei Jahre erreicht“. Wie üblich für diese Jahreszeit begann für viele junge Menschen auch im September mit Ausbildung und Studium ein neuer Lebensabschnitt oder sie fanden nach erfolgter Ausbildung eine neue Arbeit. Entsprechend trug die Jugendarbeitslosigkeit maßgeblich zur Entwicklung bei. Insgesamt waren 1.477 Jüngere unter 25 Jahren arbeitslos gemeldet und damit 289 Personen (16,4 Prozent) weniger als im August und 584 Personen (28,3 Prozent) weniger als vor einem Jahr.

„Zudem entwickeln sich die Indikatoren für Dynamik und Bewegung am Arbeitsmarkt positiv, denn es gab bisher im Jahresverlauf weniger Zugänge in die Arbeitslosigkeit und mehr Abgänge heraus“, unterstreicht die Geschäftsführerin. So nahmen die Arbeitsagenturen und Jobcenter im Bereich Lüneburg-Uelzen seit Jahresbeginn 27.875 neue oder erneute Arbeitslosmeldungen auf, 2.497 dieser so genannten Zugänge (8,2 Prozent) weniger als im Vorjahrszeitraum. Gleichzeitig wurden 29.233 Abgänge verzeichnet, eine Steigerung um 2.369 Abgänge (8,8 Prozent) verglichen zu 2020.

Unter den 5.855 Stellenangeboten befanden sich 1.080 Stellen, die im Monatsverlauf neu hinzukamen. Damit nahmen die so genannten Stellenzugänge gegenüber August um 184 Stellen (14,6 Prozent) ab. Gegenüber dem Vorjahr lagen sie um 162 Stellen (17,6 Prozent) deutlich im Plus. Die meisten Stellenzugänge kamen aus den Bereichen Erbringung von sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen (254 Stellen, darunter: Vermittlung und Überlassung von Arbeitskräften mit 211 Stellen), Handel; Instandhaltung und Reparatur von Kfz (164 Stellen), Gesundheits- und Sozialwesen (111 Stellen), Freiberufliche, wissenschaftliche und technische Dienstleistungen (86 Stellen) sowie Verarbeitendes Gewerbe (81 Stellen).

Im März wurde in 2.273 Betrieben für 12.920 Beschäftigte Kurzarbeit realisiert. 

Realisierte KurzarbeitAgenturbezirk Lüneburg-UelzenLandkreis HarburgLandkreis Lüchow-DannenbergLandkreis LüneburgLandkreis Uelzen
Mrz 21Betriebe2.273956209761347
Beschäftigte12.9204.7569735.3091.882
Feb 21Betriebe2.7001.143249899409
Beschäftigte15.3895.9761.1575.9352.321
Jan 21Betriebe2.6271.103246877401
Beschäftigte14.8685.7791.1335.7882.168
Dez 20Betriebe2.224958198728340
Beschäftigte11.5214.5568964.3721.697
Nov 20Betriebe1.862797166610289
Beschäftigte9.8483.7217963.7891.542
Okt 20Betriebe1.374641122404207
Beschäftigte7.1242.9046742.4811.065
Sep 20Betriebe1.458679133430216
Beschäftigte8.1013.0839332.9161.169
Aug 20Betriebe1.719784152521262
Beschäftigte9.8413.8381.1103.4111.482
Jul 20Betriebe2.075933174646322
Beschäftigte12.7485.0741.3264.3072.041
Jun 20Betriebe2.6061.165230818393
Beschäftigte17.4326.6531.7526.1842.843
Mai 20Betriebe3.4591.5303101.080539
Beschäftigte23.0539.0372.2238.2443.549
Apr 20Betriebe3.9921.7123781.285617
Beschäftigte25.5799.8832.6619.4533.582
Mrz 20Betriebe2.264908203785368
Beschäftigte12.9144.6631.4005.2091.642

Bis zum 26. September gingen im Monatsverlauf 15 Anzeigen für 288 Personen auf Kurzarbeit ein (Landkreis Harburg: 8 Anzeigen/ 76 Personen, Lüchow-Dannenberg: * Anzeigen/ * Personen, Lüneburg: 3 Anzeigen/ 11 Personen, Uelzen: * Anzeigen/ * Personen. Wichtig: In den Anzeigen wird die Maximal-Zahl der Beschäftigten genannt, für die Kurzarbeitergeld beantragt werden könnte. Wenn die Abrechnungen der Unternehmen bei der Arbeitsagentur vorliegen, ist klar, in welchem Umfang die angezeigte Kurzarbeit auch umgesetzt wurde.

 ArbeitslosenzahlVeränderung gegenüber VormonatVeränderung gegenüber VorjahrArbeitslosen-quote (Vormonatswert/Vorjahreswert)
Agentur für
Arbeit Lüneburg-Uelzen
15.300-867/-5,4%-2.101/-12,1%4,9% (5,2%/5,6%)
Hauptagentur Lüneburg-Uelzen (Landkreis Lüneburg)5.544-346/-5,9%-824/-12,9%5,5% (5,9%/6,4%)
Geschäftsstelle Buchholz  3.774-162/-4,1%-409/-9,8%4,1% (4,3%/4,6%)
Geschäftsstelle Winsen  2.098-135/-6,0%-308/-12,8%4,2% (4,4%/4,8%)
Geschäftsstelle Lüchow (Landkreis Lüchow-Dannenberg)1.656-83/-4,8%-131/-7,3%7,2% (7,6%/7,8%)
Geschäftsstelle Uelzen (Landkreis Uelzen)2.228-141/-6,0%-429/-16,1%4,7% (5,0%/5,6%)
  zur Information: Landkreis Harburg    5.872    -297/-4,8%    -717/-10,9%    4,1% (4,3%/4,7%)

Unterbeschäftigung im Agenturbezirk und auf Ebene der Landkreise:

Agenturbezirk Lüneburg-Uelzen:

19.013 (Vormonat: -861/-4,3% Vorjahresmonat: -2.344/-11,0%)

Harburg: 7.279  (Vormonat: -290/-3,8% Vorjahresmonat: -727/-9,1%)     

Lüchow-Dannenberg: 2.062 (Vormonat: -103/-4,8% Vorjahresmonat: -143/-6,5%)

Lüneburg: 6.842 (Vormonat: -309/-4,3% Vorjahresmonat: -985/-12,6%)

Uelzen: 2.830 (Vormonat: -158/-5,3% Vorjahresmonat: -489/-14,7%)

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige