Anzeige

Kind auf dem Fahrrad beim Ausparken touchiert – Schwer verletzt

Landkreis LÜCHOW-DANNENBERG. Schwerere Verletzungen erlitt ein neun Jahre alter Junge in den Mittagsstunden des 20.09.21 Am Schützenplatz. Eine 77 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Skoda war gegen 13:40 Uhr aus einer Parklücke auf die Fahrbahn gefahren und hatte dabei aufgrund eines anderen Fahrzeugs zwei auf die Fahrbahn fahrende Kinder mit ihren Fahrrädern übersehen. Die Seniorin kollidierte mit einem der Kinder. Der 9-Jährige erlitt schwerere Verletzungen. Im Anschluss beschleunigte der Pkw noch und fuhr auf der gegenüberliegenden Seite gegen einen gemauerten Zaunpfosten. Es entstand ein Sachschaden von gut 8.500 Euro.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige