Anzeige

Leichtkraftradfahrer haut ab – keine Fahrerlaubnis

Sep 20, 2021 ,

UELZEN. Eine 28 Jahre alten Mann auf einem Leichtkraftrad Yamaha wollte eine Streifenwagenbesatzung in den Abendstunden des 19.09.21 im Uelzener Stadtgebiet kontrollieren. Der junge Uelzener gab Gas und versuchte sich mit dem von ihm geführten Leichtkraftrad der Verkehrskontrolle mittels Flucht zu entziehen. Nach kurzer Verfolgungsfahrt durch das Stadtgebiet, können Beamten den Mann gegen 23:00 Uhr stoppen und kontrollieren. Dabei stellte sich heraus, dass er keine erforderliche Fahrerlaubnis für das Zweirad hatte. Ihn sowie die Halterin des Leichtkraftrads erwartet ein entsprechendes Strafverfahren auch wegen Duldung der Fahrt.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige