Anzeige

Schwerer Verkehrsunfall auf Umgehung – fünf Verletzte

LÜCHOW. Zu einer Kollision zweier Pkw kam es in den Morgenstunden des 06.09.21 auf der Ortsumgehung Lüchow – Bundesstraße 493. Ein 22 Jahre alter Fahrer eines Pkw BMW hatte gegen 09:00 Uhr mehrere Fahrzeuge überholt und kollidierte dabei mit einem linksabbiegenden Pkw Daimler Benz eines 42-Jährigen. Durch die Kollision wurde der 42-Jährige schwer sowie sein Beifahrer leicht verletzt. Parallel erlitten der 22 Jahre alte BMW-Fahrer sowie zwei weitere Insassen leichte Verletzungen. Die Personen wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 25.000 Euro. Für die Unfallaufnahme sowie die Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße bis in die späten Mittagsstunden voll gesperrt werden.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige