Anzeige

Tag: 3. September 2021

Corona-Update des Landkreises Uelzen

Landkreis UELZEN. Seit dem letzten Corona-Update vom 02.09.2021 gibt es vier weitere bestätigte Corona-Virus-Infektionen im Landkreis Uelzen. Damit liegt die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle nunmehr bei 2.337. 2.170 Menschen,…

Corona-Update: Heute 55 neue Fälle – rund 66 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal geimpft

Landkreis LÜNEBURG. Am heutigen Freitag (3. September 2021) wurden bis zum Nachmittag 55 weitere Coronavirus-Infektionen gemeldet. Die betroffenen Personen befinden sich in Quarantäne, ihre Kontakte werden vom Gesundheitsamt ermittelt und häuslich isoliert.…

Espresso House öffnet Am Sande – und spendet die Einnahmen des ersten Tages an städtische Kitas

LÜNEBURG. „Ich bin selbst Lüneburger und freue mich daher besonders, dass wir jetzt einen Laden in einem so schönen, historischen Haus eröffnen können“, schwärmt Nikolas Niebuhr, Geschäftsführer Deutschland der schwedischen…

Mobil arbeiten auf Probe / Erster „PopUp-Coworking-Space“ in Uelzen eröffnet

Landkreis UELZEN. Vor Ort statt pendeln – mit dieser Idee bringt der Landkreis Coworking in den ländlichen Raum. Auf dem Uelzener Herzogenplatz hat Landrat Dr. Heiko Blume heute gemeinsam mit…

Nächster Meilenstein: Hansestadt und Firma Depenbrock unterzeichnen Verträge für den Bau von vier Sporthallen

LÜNEBURG. Zwei weitere Meilensteine für den Bau von vier neuen Sporthallen in Lüneburg: Nach dem positiven Ratsbeschluss im Juli hat kürzlich auch die Kommunalaufsicht grünes Licht für das millionenschwere Vorhaben…

„Auf den Kopf gefallen“ – Kollision zweier Radfahrer

MELBECK. Mit dem Rettungswagen ins Klinikum musste eine 64 Jahre alte Radfahrerin nach einer Kollision mit einem anderen Fahrradfahrer in den Nachmittagsstunden des 02.09.21 im Bereich des kombinierten Geh-/Radwegs an…

Schlauch von Wasserfass reißt ab und verursacht Schaden

LÜNEBURG. Sachschaden von mehr als 5.000 Euro entstand bei einem in der Stadt eher ungewöhnlichen Verkehrsereignis/ -unfall in den Morgenstunden des 03.09.21 Am Schiffwall. Der Schlauch eines Wasserfasses hinter einem…

50 Schwimmkurse statt Wahlplakate

UELZEN. Damit möglichst viele Kinder schwimmen lernen, hat Jürgen Markwardt jetzt 2.500 Euro gespendet. „Ich habe diesen Betrag aus Kreisen der Uelzener Wirtschaft als Wahlkampfspende erhalten. Dieses Geld kann ich…

Apfelernte freigegeben

BAD BEVENSEN. „Das Abernten von Äpfeln der Stadt durch die Einwohnerinnen und Einwohner ist ab sofort freigegeben“, informiert Stadtdirektor Martin Feller. Erlaubt ist das Abernten städtischer Apfelbäume in handelsüblichen Mengen.…

Chefarztwechsel im Helios Klinikum Uelzen

UELZEN. Die Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Helios Klinikum Uelzen hat seit dem 16. August 2021 einen neuen Chefarzt: Dr. Rüdiger Roggendorf übernimmt die Leitung von Dr. Ralph…

IHK-Umfrage zur A39 lenkt vom anstehenden A39-Ende ab

Landkreis UELZEN. Als gravierendsten Mangel der von der IHK Lüneburg-Wolfsburg beauftragten Umfrage zur A 39 bezeichnet der Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (LBU) die Tatsache, dass parallel nicht auch nach dem alternativen…

„Hingehalten und ausgebremst “ – Klimabündnis beklagt Blockadehaltung der Hansestadt

LÜNEBURG. Erst herrschte Stillschweigen, dann folgte die plötzliche Absage: Die Stadtverwaltung hat eine  für diesen Samstag (4. September 2021) geplante Klima-Veranstaltung in der Innenstadt kurzfristig abgelehnt. Zuvor hatte ein breites Lüneburger…

Biberdamm zerstört: Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Bundesnaturschutzgesetz

BLECKEDE. Nachdem Anfang August (zwischen dem 05. und 11.08.21) erneut ein Biberdamm in der Bruchwetter im Bereich Achterholz zerstört wurde, ermittelt die Polizei nach einer schriftlichen Anzeige wegen des Verstoßes…

Ratsbücherei ab sofort einheitlich morgens ab 10 Uhr geöffnet

LÜNEBURG. Die Ratsbücherei Lüneburg ändert ab sofort die Öffnungszeiten für ihre Hauptstelle Am Marienplatz: Donnerstags öffnet die Hauptstelle nun bereits um 10 Uhr statt wie bislang um 11 Uhr. Dafür…

Auftragseingänge im Juli 2021: „Nach-Corona-Boom“ der niedersächsischen Industrie schwächt sich ab

NIEDERSACHSEN. Im Juli 2021 war die Nachfrage nach niedersächsischen Industriegütern erneut höher als im Vorjahresmonat. Nach Mitteilung des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) stiegen die Bestellungen von Industriegütern aus niedersächsischer…