Anzeige

Starkes erstes Förderhalbjahr 2021: 37,1 Millionen an KfW-Förderungen allein im Landkreis Uelzen

Landkreis UELZEN. Insgesamt 49,8 Mrd. Euro Fördervolumens hat die KfW Bankengruppe im ersten Halbjahr 2021 verzeichnet. Im Landkreis Uelzen profitieren insgesamt 1.032 Privatpersonen, Unternehmen, Freiberuflerinnen und Freiberufler sowie Projekte von einer Gesamtsumme von 37,1 Mio. Euro. Mit 1.075 geförderten Wohneinheiten und einem Volumen von 27,2 Mio. Euro fließt der Großteil der Fördersumme in Projekte in den Bereichen „Wohnen & Leben“ sowie „Energieeffizienz und erneuerbare Energien“.

Im Landkreis wurde im Bereich „Energieeffizienz und erneuerbare Energien“ die Installation privater Ladestationen von 621 Wohneinheiten bezuschusst. „Als Verkehrspolitikerin freue ich mich natürlich besonders darüber, dass die Förderung der privaten Ladeinfrastruktur auch in meinem Wahlkreis gut angenommen wurde“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 44, Kirsten Lühmann. „Diese leistet einen entscheidenden Beitrag zum Ausbau der Elektromobilität und somit zum Klimaschutz.“

Die KfW-Bank fördert mit 19 Mio. Euro den energieeffizienten Bau bzw. die Sanierung von 242 Wohneinheiten. „Durch die Bereitstellung von Zuschüssen und Krediten in diesem Bereich leistet die KfW Bankengruppe einen wichtigen Beitrag zur Klimaeffizienz beim Wohnen“, freut sich Dirk-Ulrich Mende, der SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Celle-Uelzen. „Das ist von zentraler Bedeutung für das Erreichen unserer Klimaziele.“

Die 1948 gegründete Kreditanstalt für Wiederaufbau ist die größte deutsche Förderbank, sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen, Städte, Gemeinden sowie gemeinnützige und soziale Organisationen.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige