Anzeige
v>

„Impfkampagne in Shisha-Bar?“

Landkreis UELZEN. Die FDP Uelzen fordert, neue Anreize in der Corona-Impfkampagne zu setzen. So sollten Hansestadt und Landkreis gemeinsame Aktionen starten, die zielgruppenspezifisch die junge Bevölkerung anspricht. Ein Vorbild sei die Aktion im thüringischen Sonneberg, wo neben der Impfung auch Gratis-Bratwürste verteilt wurden. Die Aktion habe dafür gesorgt, dass sich die Zahl der Impfungen an diesem Tag im Vergleich zu normalen Tagen fast verdoppelt habe.

„Wir müssen die Corona-Impfung zu den Menschen bringen, die noch nicht geimpft sind. Der Sommer und die niedrigen Fallzahlen senken die Motivation und das individuelle Risikoempfinden, vor allem in der jüngeren Bevölkerung. Jede Impfung hilft, um gut durch den kommenden Herbst und Winter zu kommen. Für das Ziel sollten wir auch unkonventionelle Wege gehen.“, erklärt Hubertus Hacke.

Wie genau diese Anreize aussehen können macht Silke Schulz (Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen) deutlich: „Natürlich können auch Gratis-Bratwürste funktionieren. Aber es ist vor allem die junge Generation, die häufig noch ungeimpft ist. Die erreicht man mit Bratwürsten eher nicht. Stattdessen könnten Kooperationen mit dem Gastgewerbe geschlossen werden. Durch Impf-Kneipenabende oder Gratis-Shishas könnte ganz gezielt die junge Generation angesprochen werden.“

Laut der FDP hätte dieses auch den Anreiz, dass die Branchen unterstützt werden, die durch die Pandemie besonders gelitten hätten. So musste vor kurzem eine Shisha-Bar in Uelzen aufgrund der steigenden Fallzahlen wieder schließen. Mittlerweile wurde die zur Grunde liegende Verordnung vom Oberverwaltungsgericht Lüneburg aufgehoben.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige