Anzeige

Rekordzahl an Bauanträgen: Landkreis weist auf Online-Formulare hin

Landkreis LÜNEBURG. Der ungebremste Bauboom spiegelt sich in den Statistiken des Fachdienstes Bauen beim Landkreis Lüneburg wider: Während bei der Behörde in der Vergangenheit jährlich rund 700 Bauanträge eingingen, schnellen die Zahlen nun deutlich nach oben. Für das laufende Jahr rechnen die Mitarbeitenden mit etwa 900 Anträgen, mehr als die Hälfte davon liegt bereits vor. „Parallel dazu wachsen auch die Tätigkeiten in anderen Aufgabenfeldern“, erklärt Kreisrätin Sigrid Vossers. „Wir bearbeiten beispielsweise derzeit viele Vorgänge, die eine Abweichung vom Baurecht betreffen. Dazu wird das Bauamt unter anderem bei der Genehmigung von Windparks, Veranstaltungen oder Industrieanlagen hinzugezogen.“

Um die wachsenden Aufgaben bewältigen zu können, hat der Landkreis Lüneburg schon im vergangenen Jahr drei zusätzliche Stellen eingerichtet. Bisher konnten jedoch noch nicht alle besetzt werden. „Im Baubereich fehlen Fachkräfte, das merken wir leider auch bei unseren Stellenausschreibungen – geeignetes Personal zu finden, ist derzeit absolut schwierig“, so Sigrid Vossers. Aus diesem Grund bearbeitet das Bauamt derzeit vorrangig besonders dringende Anfragen, also Projekte von öffentlichem Interesse wie Schulen, Feuerwehrwachen beziehungsweise Vorhaben, die mit der Auszahlung von Fördergeldern verbunden sind. Gewerbliche und private Bauten folgen unmittelbar. Gleichzeitig bietet der Landkreis Lüneburg an, Bauanträge online vorzubereiten und einzureichen. „Der digitale Bauantrag erleichtert und beschleunigt die Vorgänge“, erklärt die Kreisrätin. „Dadurch, dass das System die Unterlagen automatisch zuordnet und sortiert, gewinnen wir Zeit und Ressourcen.“

Um die eingereichten Anträge möglichst schnell bearbeiten zu können, bleibt jedoch ein Punkt besonders wichtig: Die notwendigen Unterlagen müssen dem Bauamt vollständig vorliegen. Informationen über die Online-Antragstellung können Interessierte auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-lueneburg.de/bauamt abrufen.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige