Anzeige

Claus un Klaus – Ole un ne´e Leder op Platt

BAD BEVENSEN. Mit „Claus un Klaus“ finden am Donnerstag, den 19. August um 15:30 Uhr die plattdeutschen Lieder einen Platz auf dem Konzertplatz am Kurhaus in Bad Bevensen. Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Kurhaus statt.

Das Duo, bestehend aus Claus Peper und Klaus Stehr hat alte und neue plattdeutsche Lieder im Gepäck. Begleitet werden die nordischen Lieder aber nicht nur mit Gitarren, Blues Harp, Banjo, Mandoline, und Drehleier sondern auch mit der Unterstützung von Magdalene „Maggie“ Grüttner welche Geige und Flöte beherrscht.

Claus Peper, Jahrgang 1962, ist ein „Ur-Egestorfer“ und hat mit 12 Jahren angefangen Gitarre zu lernen. Zuerst spielte er in seiner Jugend mit einem Freund auf Flohmärkten und privaten Veranstaltungen. Nach einer „kreativen Pause“ sorgt Claus von 2004 an bis heute für musikalische Begleitung auf den verschiedensten Veranstaltungen, wie plattdeutsche Abende des örtlichen Heimatvereins und plattdeutsche Gottesdienste der St. Stephanus Kirche in Egestorf.

Seit mehreren Jahren ist er Mitglied bei den „Singenden Heidekutschern” und beim Gospelchor „Happy Voices“.

Klaus Stehr war Schlagzeuger in einer Bremerhavener Schüler-Rockband, bevor er die Gitarre als Instrument für sich entdeckte. Zwischen 1976 bis 1982 gehörte er den Bremerhavener Folkgruppen „Schwartenhals“ und „Puzzle“ sowie dem Hamburger Trio „Dröömbüdel“ an.

Nach einer musikalischen Pause und kleineren Projekten tourte er von 2008 bis 2010 mit der Kieler Folkrockband „Celtic Ring“ durch Schleswig-Holstein.

In Lüneburg gründete er 2011 die Band „Klaus Stehr & Friends“, die seitdem in wechselnden Besetzungen mit dem Programm „Von Platt bis Irish“ auftritt.

Seit 2014 gibt es die Formation „NOORDLÜCHT“, als Duo mit Maggie Grüttner und als Trio mit Achim Uecker am Akkordeon.

Die Hygiene- und Schutzmaßnahmen werden dabei selbstverständlich beachtet. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information im Kurhaus, bei allen Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.bad-bevensen.de oder an der Tageskasse.

Claus un Klaus
Ole un ne´e Leder op Platt (alte und neue plattdeutsche Lieder
Donnerstag, 19. August, 15:30 Uhr
Konzertplatz am Kurhaus, Bad Bevensen

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige