Anzeige

Beim Einkaufen Portemonnaie gestohlen

UELZEN/BAD BEVENSEN. Einer 68-Jährigen wurde am 28.07.21, gegen 11.45 Uhr, das Portemonnaie gestohlen, als sie bei einem Lebensmitteldiscounter in der Nordallee in Uelzen einkaufte. Eine unbekannte Täterin hatte die 68-Jährige in ein Gespräch verwickelt und einen Moment der Ablenkung genutzt, um ihr das Portemonnaie aus der Handtasche zu stehlen. Die Täterin wurde wie folgt beschrieben:

  • 165 bis 170 cm groß,
  • schlank,
  • stark gebräunte, faltige Haut,
  • geschätztes Alter: Mitte 20,
  • hellblonde, leicht lockige, nach hinten gebundene Haare,
  • bekleidet mit einem beigen Kleid, einer hellen Jacke und
    Sandalen.

Kurze Zeit später, zwischen 12.00 und 13.00 Uhr, stahlen unbekannte einer 31-Jährigen das Portemonnaie aus ihrer Umhängetasche. Die 31-Jährige hielt sich in diesem Zeitraum in einem Schuhgeschäft in der Veerßer Straße in Uelzen auf. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel.: 0581/930215, entgegen. Ebenfalls am Mittwoch, zwischen 09.20 und 09.40 Uhr, hatten Unbekannte einer 70-Jährigen die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen, als sie in einem Lebensmitteldiscounter in der Röbbeler Straße in Bad Bevensen zum Einkaufen war. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bevensen, Tel.: 05821/976550, entgegen.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige