Anzeige

Portemonnaie aus Büro gestohlen

Jul 27, 2021 ,

UELZEN. Ein bislang unbekannter Täter hat sich am Montagmorgen, 26.07.21, gegen 09.30 Uhr, in einem Geschäft in der Hambrocker Straße in das rückwärtige Büro geschlichen und dort die Geldbörse einer dort beschäftigten 45-Jährigen gestohlen. In der Geldbörse befanden sich u.a. Bargeld sowie Ausweispapiere. Bei dem Täter handelte es sich um einen ca. 25 Jahre alten Mann, der ergänzend wie folgt beschrieben wurde:

  • ca. 165 cm groß,
  • schlank,
  • dunkle Haare,
  • bekleidet mit einem weißen T-Shirt und blauen Jeanshosen.

Die Polizei empfiehlt in diesem Zusammenhang insbesondere Mobiltelefone und Geldbörsen, aber auch andere Wertgegenstände oder Schlüssel, nicht unbeaufsichtigt liegen zu lassen. Schließen Sie Ihre Sachen wenn möglich z.B. im Personalraum weg. In Büros, in denen Kundenverkehr herrscht, bleiben gerade Mobiltelefone oft „mal kurz“ unbeaufsichtigt liegen. Täter, häufig in nicht gleich erkennbarer Begleitung einer zweiten Person, lenken die späteren Geschädigten ab, während der Zweite die Gelegenheit nutzt z.B. Geldbörse oder Handy unbemerkt ergreift und mitnimmt.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige