Anzeige

Tag: 22. Juli 2021

Corona-Update des Landkreises Uelzen

Landkreis UELZEN. Seit dem letzten Corona-Update vom 21.07.2021 gibt es fünf weitere bestätigte Corona-Virus-Infektionen im Landkreis Uelzen. Damit liegt die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle nunmehr bei 2.221. 2.076 Menschen,…

Corona-Update: Heute 36 neue Fälle im Landkreis Lüneburg

Landkreis LÜNEBURG. Am heutigen Donnerstag (22. Juli 2021) wurden bis zum Nachmittag 36 weitere Coronavirus-Infektionen gemeldet. Die betroffenen Personen befindet sich in Quarantäne, ihre Kontakte wurden vom Gesundheitsamt ermittelt und…

Corona-Zahlen im Landkreis Lüneburg steigen deutlich: Ab dem Wochenende gelten wieder strengere Regeln

Landkreis LÜNEBURG. Partys, Freunde treffen, Sport, Reisen: Mit dem Sommer blühen das Leben und die Kontakte in der Region auf, doch leider steigen auch die Corona-Fallzahlen im Landkreis Lüneburg aktuell…

Eröffnung Kultursommer 2021: Culture meets Sports

UELZEN. Nach Monaten der kulturfreien Zeit im öffentlichen Raum folgt nun der Start einer bunten Veranstaltungsreihe aus Kunst, Theater, Musik, Comedy und Zauberei. Insgesamt 24 Veranstaltungen sorgen für eine kulturelle…

Landrat beglückwünscht Auszubildende zu erfolgreichen Abschlussprüfungen

Landkreis UELZEN. Gestern würdigte Landrat Dr. Heiko Blume die Abschlussleistungen der Auszubildenden des Landkreises. Dazu hieß er gemeinsam mit Dezernentin Dr. Julia Baumgarten die ehemaligen Auszubildenden, von denen alle erfolgreich…

Thiel: Einsatz von Office 365 weiter kritisch – Verantwortliche müssen datenschutzkonforme Kommunikationsstrukturen etablieren

NIEDERSACHSEN. Die Landesbeauftragte für den Datenschutz (LfD) Niedersachsen, Barbara Thiel, zeigt sich mehr als verwundert angesichts der Äußerungen von Verbandsseite zu einem angeblichen Verbot von Microsoft Office 365. „Wir haben…

Landesgartenschau: Große Chance auf nachhaltige Stadtentwicklung

BAD BEVENSEN. Die Stadt Bad Bevensen bewirbt sich um die Ausrichtung der niedersächsischen Landesgartenschau im Jahr 2026. Das Konzept und die aktuellen Überlegungen will das von der Stadt beauftragte Landschaftsarchitekturbüro…

Betrug: „Wer erhielt aktuell zum Teil hochwertige Waren in der Region Uelzen, die er nicht bestellt hatte?“

UELZEN/EBSTORF/WRIEDEL/ROSCHE. Wegen einer Serie von mehr als ein Dutzend Warenkreditbetrügereien ermittelt die Polizei Uelzen seit März dieses Jahres in der Region. Dabei hatten die Täter mit den Personalien existierender Personen…

Parkplatz am Theater gesperrt

UELZEN. Der Parkplatz am Theater in Uelzen ist am Montag, 26. Juli, und Dienstag, 27. Juli, gesperrt. Wegen Arbeiten am Stromnetz kann dort an diesen Tagen nicht geparkt werden. PR

Ferienbetreuung: Noch Plätze frei

BAD BEVENSEN. Das Jugendzentrum der Stadt Bad Bevensen bietet vom 16. August bis 1. September 2021 jeweils von Montag bis Freitag von 7:30 bis 14:30 Uhr eine Ferienbetreuung an. Insgesamt…

Gelbes Band: ZEHN und Ministerin Barbara Otte-Kinast laden zum kostenlosen Obstgenuss ein

NIEDERSACHSEN. Das Ernteprojekt „Gelbes Band“ des Zentrums für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) ist auch in diesem Jahr ein voller Erfolg: Rund 1400 Gelbe Bänder hat das ZEHN bisher an…

Jubiläumsbaby im Helios Klinikum Uelzen – Das 300. Baby im Jahr 2021 heißt Viktoria

UELZEN. Das 300. Baby, das in diesem Jahr im Helios Klinikum Uelzen das Licht der Welt erblickt hat, trägt den klangvollen Namen Viktoria. Das kleine Mädchen wurde am 16. Juli…

Hoher Besuch bei zwei Renaturierungsprojekten des NLWKN

LÜNEBURGER HEIDE. Hoher Besuch in der Lüneburger Heide: Frank Doods, Staatssekretär des niedersächsischen Umweltministeriums, informiert sich über zwei Renaturierungsmaßnahmen im Rahmen des Integrierten EU LIFE-Projekts „Atlantische Sandlandschaften“ des Niedersächsischen Landesbetriebs…

Rettungsdienst: Landrat ernennt neuen Verantwortlichen für Großschadensereignisse

UELZEN. Falls der Landkreis Uelzen von einem Großschadensereignis wie zum Beispiel einem schweren Verkehrsunfall mit zahlreichen Verletzten betroffen sein sollte, war er in der Pflicht – knapp zehn Jahre lang…

Infos für Hauseigentümer, Sirenen für die Stadt und weitere Stichpunkte zum Hochwasserschutz vor Ort

LÜNEBURG. Angesichts der verheerenden Hochwasserkatastrophe in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz steht auch in anderen Regionen die Frage nach ausreichender Vorsorge im Raum. Oberbürgermeister Ulrich Mädge hat dazu im städtischen…