Anzeige
v>

Uelzen fährt vom 7. bis 27. Juni Rad: Wettbewerb Stadtradeln startet mit Müllsammel-Aktion

UELZEN. „Nimm auf deine Radtour einen kleinen Müllbeutel mit. Wenn du am Wegesrand oder bei deiner Picknick-Pause Müll findest, sammele ihn auf“ – so lautet die erste Wochen-Challenge zum diesjährigen Fahrradwettbewerb Stadtradeln in Uelzen. „Natürlich geht es in erster Linie darum, in den nächsten drei Wochen gemeinsam möglichst viele Kilometer klimafreundlich mit dem Rad zurückzulegen“, so Laura Elger, Klimaschutzmanagerin der Hansestadt. Wochenaufgaben sollen hierfür zusätzliche umweltfreundliche Anreize bieten. Wer ein Foto von der Müll-Ausbeute bis zum 13. Juni an das Klimaschutzmanagement der Hansestadt schickt, kann einen Stadtgutschein in Höhe von 50 Euro gewinnen. „Das Teilen der Bilder in den Sozialen Medien wie zum Beispiel über #StadtradelnUelzen ist gern erwünscht“, sagt Elger.

„Mit der Müll-Aktion können wir zusätzlich einen Beitrag leisten, damit die Natur sauberer wird. Da machen wir gern mit“, sagt Swantje Körding aus Westerweyhe. Besser sei es natürlich, es würde erst gar kein Müll in die Landschaft geworfen. Die Familie Körding ist jetzt zum 3. Mal als Team Uhlenköper-Camp beim Stadtradeln dabei, diesmal offen für alle, die einfach Lust haben, ihre Kilometer mit auf das Campingplatz-Teamkonto zu schreiben. „Ich finde, dass es ein ganz anderes Gefühl ist, jede Strecke aufschreiben zu können, als einfach nur Fahrrad zu fahren. Stadtradeln motiviert schon mal für den ein oder anderen Trip zum O-See, zum Training das Rad zu nehmen oder einfach mal – wie heute – abends mit der Familie durchs Dorf zu cruisen. Mit der Challenge können wir zudem ein Zeichen setzen, dass Müll nicht in die Natur gehört“, erklärt Jonas Körding.

v.l. Swantje, Gertrud, Jonas und Dieter Körding machen mit bei der Müllsammel-Aktion des diesjährigen Stadtradelns.

Die Hansestadt Uelzen nimmt zum sechsten Mal am bundesweiten Fahrradwettbewerb „Stadtradeln“ teil. Ein buntes Programm und die weiteren wöchentlichen Aktionen „Style dein Fahrrad“ und „Einkaufen mit dem Rad“ soll die Menschen aufs Rad locken. Der Wettbewerb ist am Montag, 7. Juni gestartet. Noch bis zum 27. Juni gilt es, möglichst viele Kilometer zu sammeln. Anmeldungen sind weiterhin möglich. Weitere Informationen, aktuelle Termine und alle Ankündigungen unter www.stadtradeln.de/uelzen oder auf www.facebook.com/stadtradelnuelzen. Fragen beantwortet das Klimaschutzmanagement der Hansestadt Uelzen, Telefon: 0581 800 6316, E-Mail: klimaschutz@stadt.uelzen.de

PR
Foto: Mona Körding




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige